Tägliche News für die Travel Industry

3. Mai 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Unwetterkatastrophe im Süden Brasiliens

In Brasiliens südlichem Bundesstaat Rio Grande do Sul sind bei schweren Regenfällen zehn Menschen ums Leben gekommen und 21 werden vermisst. Die Unwetter führten zu Überschwemmungen in verschiedenen Teilen des Bundesstaates, 114 Gemeinden sind betroffen. Die Regierung prognostizierte ein Überschwemmungsrisiko für den gesamten Bundestaat, da in den kommenden Tagen mit weiteren starken Niederschlägen gerechnet wird. Reuters

Anzeige Fraport