Tägliche News für die Travel Industry

31. Juli 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Vier Fahrradtouristen in Tadschikistan getötet

Bei dem Angriff auf die Gruppe wurden zwei weitere Urlauber verletzt, einer kam unversehrt davon. Die Europäer und Amerikaner waren auf der bei Touristen beliebten Pamir-Route an der Grenze zu Afghanistan unterwegs, als sie von einem Auto gezielt angefahren wurden. Die Täter waren bewaffnet. Die Polizei erschoss hinterher fünf Verdächtige, darunter den Besitzer des Wagens. Die Terrorgruppe IS hat sich zu dem Überfall bekannt. Tagesschau

Anzeige Reise vor9