Tägliche News für die Travel Industry

8. November 2019 | 07:51 Uhr
Teilen
Mailen

Vom Tourismus-Boom in Meck-Pomm profitiert nicht jeder

30 Jahre nach dem Mauerfall verbucht Mecklenburg-Vorpommern mit 31 Millionen Übernachtungen einen neuen Rekord. Trotz der Erfolgsgeschichte herrscht vielerorts Frust, denn der Boom beschränkt sich überwiegend auf Rügen und Usedom. Der Rest des Landes bekommt davon wenig ab. Tagesschau

Anzeige