Tägliche News für die Travel Industry

11. April 2021 | 18:10 Uhr
Teilen
Mailen

Vulkanausbruch auf St. Vincent behindert Flugverkehr

Der Vulkan Soufrière auf der Karibikinsel St. Vincent spukt Asche bis zu zehn Kilometer in die Luft. Die Flughäfen auf St. Vincent und der Nachbarinsel Barbados mussten deshalb schließen. Um die beiden Inseln gilt eine Flugverbotszone. Zuvor wurden Bewohner von St. Vincent mit Hilfe der Kreuzfahrtschiffe "Paradise" und "Legend" von Carnival sowie der "Celebrity Reflection" und "Serenade of the Seas" von Royal Caribbean auf Nachbarinseln evakuiert. Aerotelegraph, Cruisetricks

Anzeige ccircle