Tägliche News für die Travel Industry

8. November 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Was der Klimawandel mit den Alpen in Bayern macht

Zum einen verschwinden der Schnee und die Gletscher. Trotzdem oder genau deshalb kommen immer mehr Touristen. Beides sieht auch Familie Zwinger, die das "Münchner Haus" direkt unter dem Gipfel der Zugspitze betreibt, und sie hört es: Abends, wenn Ruhe einkehrt, poltert es, der Berg rutscht ab. Murenabgänge und Schlammlawinen bedrohen auch die Orte am Fuß der Berge. Deutsche Welle

Anzeige ccircle