Tägliche News für die Travel Industry

15. Mai 2022 | 22:08 Uhr
Teilen
Mailen

Zwei tödliche Unglücke von Touristen schockieren Mallorca

Bei Peguera sprang ein 31-jährige Urlauber aus den Niederlanden am Donnerstag vor den Augen seiner Familien von einer 22 Meter hohen Klippe ins Meer. Beim Aufprall verletzte er sich im seichten Wasser und ertrank. In Magaluf stürzte ein 34-jährige Brite, der offenbar unter Drogen stand, von seinem Balkon im siebten Stock seines Hotels in die Tiefe und starb. Mallorca Magazin (Klippensprung), Mallorca Magazin (Balkonsturz)

Anzeige Reise vor9