Tägliche News für die Travel Industry

12. März 2015 | 16:37 Uhr
Teilen
Mailen

Amadeus scheffelt von den GDS am meisten Geld

Amadeus scheffelt von den GDS am meisten Geld: Der IT-Anbieter liegt mit einem Umsatz von 3,4 Milliarden Euro und einem Ebitda von 1,3 Milliarden im Vergleich zu Sabre und Travelport klar vorn. Sabre kommt auf 750 Millionen Euro Ebitda, Travelport auf 480 Millionen. Auch bei der Marge glänzt Amadeus mit über 38 Prozent. Tnooz

Anzeige Reise vor9