Tägliche News für die Travel Industry

28. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Amazons Stimme Alexa erhält Emotionen

Amazon Echo

Die Sprachassistentin kann nun aufgeregt, traurig oder fröhlich auf Befehle reagieren, je nach Stimmung der Nutzer. Amazon will Alexa so von ihrer Robotermonotonie befreien und hat die neuen Funktionen bereits in einem Update eingeführt. Das Tool könne nützlich sein, um Gäste im Hotelzimmer freundlich zu begrüßen, bei Gewinnen zu gratulieren oder Nutzer bei der Niederlage ihres Sportteams zu trösten. Bloomberg