Tägliche News für die Travel Industry

25. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

BCD Travel bietet IT-Schnittstelle für Entwickler an

Auf der offenen Plattform "Solution Source Developer Hub" des Geschäftsreiseanbieters stehen API-Schnittstellen und Entwickler-Tools zur Verfügung. Mit diesen können Technologieanbieter Software entwickeln, die wiederum für BCD-Kunden nutzbar sind. So soll ein Marktplatz für Drittanbieterlösungen entstehen.

Der Developer Hub bietet autorisierten Entwicklern Zugriff auf Datenauszüge und fünf APIs von BCD Travel. Entwickler können sich über die APIs von BCD ebenso wie über andere Standarddatenlieferungsmethoden informieren, detaillierte technische Dokumentationen einsehen und auf Beispielcode zugreifen. Autorisierte Entwickler sind beispielsweise Startups, etablierte Technologieanbieter, Online-Buchungstools (OBTs) und Kunden, die ihre eigenen Lösungen entwickeln möchten.

"Der Zugang zu modernen Tools und Technologien, den wir Entwicklern geben, ermöglicht es ihnen, Lösungen zu liefern, die auf die spezifischen Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind", erklärt Irina Matz, Senior Director of Solution Source bei BCD Travel. Solution Source umfasst derzeit 19 autorisierte Reisetechnologiepartner, die in 300 Geschäftsreiseprogramme integriert wurden.

Anzeige