Tägliche News für die Travel Industry

25. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bitkom kritisiert Datenethikommission

Der Digitalverband begrüßt zwar den breiten Dialog über Datenethik, fordert aber bei Algorithmen, dem Umgang mit Daten und Künstlicher Intelligenz, die Chancen zu nutzen und nicht nur über Risiken und Gefahren zu diskutieren. Die von der Regierung eingesetzte Kommission plädiert für eine Verpflichtung der Unternehmen, eigene Daten zu veröffentlichen. Das lehnt der Verband strikt ab.

Bitkom-Präsident Achim Berg wurde deutlich: "Man sollte deutsche Unternehmen nicht zwingen, die von ihnen erhobenen Daten letztlich auch der Konkurrenz zur Verfügung zu stellen. Unsere internationalen Wettbewerber klopfen sich auf die Schenkel, wenn wir ihnen unsere Datenschätze auf dem Silbertablett überreichen. Datenzugangsregeln können und dürfen nur sehr punktuell greifen."

Anzeige