Tägliche News für die Travel Industry

16. Dezember 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Eurowings will Umsatz über digitale Kanäle pushen

"EW Digital" soll Ancillary Services entwickeln, die Kunden beispielsweise via App und Website buchen können. Auf der Eurowings-Homepage können künftig weitere Anbieter andocken, beispielsweise aus den Zielgebieten. "Die können sich bei uns einkaufen", erklärt der bei Eurowings für Vertrieb und Digitalisierung verantwortliche Oliver Schmitt. Er setzt auf die digitalen Kanäle: "Wir werden in dem Digitalbereich 2020 bereits mehr als zehn Millionen Euro erlösen." FVW

Anzeige Reise vor9