Tägliche News für die Travel Industry

4. April 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Facebook erkennt falsche Profile

Das soziale Netzwerk will in einem solchen Fall die Inhaber der betroffenen Accounts informieren. Die können gegebenenfalls das Fake-Konto sperren lassen. Dieser neue Service wird seit November getestet und ist aktuell für rund 75 Prozent der User verfügbar. Heise

Anzeige Reise vor9