Tägliche News für die Travel Industry

4. Juli 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Facebook kann gegen Pseudonyme vorgehen

Das Oberverwaltungsgericht Hamburg hat eine Beschwerde des Datenschutzbeauftragten der Hansestadt abgewiesen. Demnach muss das Netzwerk bei Neuanmeldungen User mit Pseudonym nicht akzeptieren.

Anzeige rv9