Tägliche News für die Travel Industry

30. März 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

HTML5 verdrängt Flash

Die Google-Dienste Adwords und Doubleclick nehmen ab Juli keine Flash-Werbung mehr an. Gründe sind Virus-Anfälligkeit, Browser-Beschränkungen und vermehrte Nutzung von Tablets und Smartphones. HTML5 ist inzwischen Standard bei Digitalwerbung. Haufe

Anzeige ccircle