Condor

Tägliche News für die Travel Industry

7. Mai 2020 | 15:45 Uhr
Teilen
Mailen

A-Rosa will bis Pfingsten mit Flusskreuzfahrten durchstarten

Die Pläne für die Wiedereröffnung von Hotels und Gastronomie stimmen auch A-Rosa optimistisch. Der Kreuzfahrtveranstalter will bis Pfingsten mit seinen Flussschiffen wieder Rhein und Donau befahren. Auch auf Fahrten in Frankreich und Portugal bereitet man sich vor.

A-Rosa Alva

Derzeit arbeite das Care-Team von A-Rosa aus internen und externen Spezialisten an einem Hygiene- und Gesundheitskonzept, das die bestehenden Abstandsregeln und Schutzmaßnahmen für Gäste und Crews umsetzt. Damit will A-Rosa mit seinen Flusskreuzfahrten in „eine sichere, neue Normalität“ fahren. Die Details zu den ersten Reisen wurden noch nicht bekanntgegeben. Die Informationen zu den Reiseplanungen sollen zeitnah auf der Seite www.a-rosa.de/aktuelles veröffentlicht werden.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Sie haben der Darstellung dieses Inhalts nicht zugestimmt. Mit Ihrer Erlaubnis wird der Inhalt angezeigt. Dann werden bestimmte Daten an eine dritte Partei übermittelt.

Zeige Podigee-Inhalte Podigee-Inhalte ausblenden
Anzeige Reise vor9