Tägliche News für die Travel Industry

16. Juli 2014 | 14:14 Uhr
Teilen
Mailen

Air-India-Flieger muss wegen überhitztem Triebwerk notlande

Anzeige
Webinar

Ihre Webinar-Werbung in Counter vor9

Sie möchten die Reisebüros fit machen. Egal, ob für Ihre Destination oder Ihr Produkt. Bewerben Sie Ihr Webinar in Counter vor9. Sie erreichen mehr als 19.000 Reisebüromitarbeiter. Einfach kurze Mail an uns und profitieren Sie von unserer Sonderaktion. Details

Air-India-Flieger muss wegen überhitztem Triebwerk notlanden: Der Pilot drehte kurz nach dem Start in Newark um und flog zurück. Bei der Landung platzten mehrere Reifen, verletzt wurde niemand. nydailynews.com

Anzeige Reise vor9