Tägliche News für die Travel Industry

1. August 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Azur Air schrumpft auf eine Maschine

Die 2016 in Deutschland als Bedarfsflieger für den Veranstalter Anex Tour gegründete Airline nimmt ihren einzigen Großraumjet vom Typ Boeing 767 aus der Flotte und schließt die Station in Berlin. Mehr als 100 Mitarbeiter müssen gehen, zur Begründung verweist die Geschäftsführung auf verfehlte wirtschaftliche Ziele. Im Winter ist dann nur noch eine Boeing 737 für Azur Air Germany unterwegs. Airliners

Anzeige ccircle