Tägliche News für die Travel Industry

16. März 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bahn im Minus trotz Passagierrekord

132 Millionen Fahrgäste im Fernverkehr 2015 – so viele wie nie zuvor. Das ist ein Plus von 2,3 Prozent. Vor allem Billigtickets brachten den Zuwachs. Der Umsatz fiel dadurch jedoch um zwei Prozent auf unter vier Milliarden Euro. Der Konzern schrieb einen Verlust von 150 Millionen Euro. WAZ   

Anzeige Reise vor9