Tägliche News für die Travel Industry

22. Januar 2019 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bahn investiert in die ICE-Flotte

Insgesamt 137 neue ICE4-Züge sollen helfen, das Pünktlichkeitsproblem zu beheben. Außerdem will die Bahn den Zügen der ICE3-Flotte ein umfangreiches "Redesign" verpassen. Ob auch die Züge der zweiten Generation noch modernisiert werden, ist bislang unklar. Ziel ist es, die Flotte robuster zu machen. Eine interne Analyse hatte ergeben, dass das Unternehmen selbst für die Hälfte der Verspätungen verantwortlich ist, weil Züge kaputt aus der Werkstatt rollten. Wirtschaftswoche

Anzeige Großes Algarve-Quiz
Anzeige Sunexpress