Tägliche News für die Travel Industry

6. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

BCD Travel kauft US-Geschäftsreiseanbieter Adelman

Die in Milwaukee, Wisconsin, ansässige Adelman Travel Group gehörte bereits seit 2017 zum Affiliates-Netzwerk von BCD. Das Unternehmen setzt pro Jahr rund 600 Millionen Euro um.

Geschäftsreiseanbieter BCD Travel setzt nach der Übernahme der Mehrheit an der japanischen TMC Hitachi Travel Bureau im Juli seine Einkaufstour weiter fort. Der jüngste Zukauf, das 1985 gegründete Privatunternehmen Adelman, verzeichnet laut BCD einen Gesamtumsatz von 675 Millionen US-Dollar und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Das Portfolio umfasst Kunden aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Technologie, Fertigung und Einzelhandel. Die Agentur ist spezialisiert auf Geschäftsreise- und Reisekostenabrechnungsmanagement, globale Konsolidierungen, Touristik, Treueprämienreisen, Meeting- und Incentive-Planung sowie Gruppen- und Tourenreisen.

Der Akquisition von Adelman ist die jüngste in einer Reihe von Investitionen, die BCD Travel in den letzten Jahren unternommen hat. Weitere Käufe umfassen Übernahmen von Partneragenturen in Brasilien, China, Hongkong, Kolumbien, Japan, Polen, den USA, Skandinavien und Großbritannien.

Anzeige ccircle