Tägliche News für die Travel Industry

27. September 2021 | 13:14 Uhr
Teilen
Mailen

Bosse der insolventen chinesischen HNA Group verhaftet

Die Polizei in Hongkong hat den Vorstands- und den Aufsichtsratschef des chinesischen Konzerns HNA verhaftet. Das Unternehmen, zu dem unter anderem Hainan Airlines und der Flughafen Hahn gehören, hat Insolvenz angemeldet und soll zerschlagen werden. Gegen die beiden Manager bestehe der Verdacht illegaler Handlungen, teilt HNA mit. Der Konzern soll 66 Milliarden Euro Schulden haben. SWR

Anzeige Reise vor9