Tägliche News für die Travel Industry

18. Februar 2016 | 08:44 Uhr
Teilen
Mailen

Buchungen in Reisebüros brechen ein

Buchungen in Reisebüros brechen ein: Im Januar, dem sonst stärksten Buchungsmonat des Jahres, gab die Nachfrage um zwölf Prozent nach. Dies betraf laut GfK-Reisebüropanel sowohl Winter- wie Sommerbuchungen. Damit fehlen dem Vertrieb gegenüber dem Vorjahresmonat Buchungen für rund eine Viertelmilliarde Euro. FVW

Anzeige