Tägliche News für die Travel Industry

18. Oktober 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Condor bleibt im Fusionspoker draußen

Nach dem Dementi der Tui zu Spekulationen, sie verhandele mit Condor, bleibt die Thomas-Cook-Airline bei der Neuordnung der deutschen Ferienflug-Landschaft außen vor. Lufthansa wäre grundsätzlich interessiert, aber es gibt Hindernisse. Eine zentrale Rolle spielen dabei 800 Millionen Euro, die Condor Thomas Cook geliehen haben soll. Das Geld zurückzuzahlen, kann sich Cook nicht leisten, ein Investor würde aber kaum darauf verzichten. Süddeutsche

Anzeige ccircle