Tägliche News für die Travel Industry

2. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Corona an Bord von Ponant-Kreuzfahrtschiff

Bereits seit vergangenen Montag saß das Expeditionsschiff "Jacques-Cartier" im sizilianischen Hafen Syrakus fest, nachdem an Bord 13 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden waren, darunter drei Passagiere. Am Samstag nun lief das Luxusschiff mit 72 Gästen und 93 Crewmitgliedern Richtung Marseille aus, wo es am Montagmorgen ankommen soll. Cruisetricks

Anzeige Reise vor9