Tägliche News für die Travel Industry

30. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Corona-Krise hebt Hotelmarkt aus den Angeln

Das Aus für Top-Adressen wie das Anna in München oder den Hessischen Hof in Frankfurt könnte erst der Auftakt einer dramatischen Auslese sein, fürchten Experten. Angesichts eines weiterhin unkalkulierbaren Tagesgeschäfts sei es möglich, dass vielen Betreibern die Luft ausgehe; vor allem in der am stärksten betroffenen Stadthotellerie. Die Stundung von Pachtzinsen löse nur kurzfristig Probleme. Dass die Hotelbetten langfristig vom Markt verschwinden, glauben Insider nicht. FAZ 

Anzeige Reise vor9