Tägliche News für die Travel Industry

2. September 2021 | 16:08 Uhr
Teilen
Mailen

Derpart holt Thomas Osswald als Geschäftsführer

Die Nachfolge für die Leitung des Franchisesystems Derpart ist geklärt. Amadeus-Manager Thomas Osswald wird spätestens zum 1. Februar 2022 alleiniger Geschäftsführer der Reisebüroorganisation. Die jetzigen Chefs, Aquilin Schömig und Andreas Neumann, hatten vergangene Woche überraschend ihr Ausscheiden angekündigt.

Anzeige

USA-Fans aufgepasst: Themenwoche FLORIDA KEYS in Counter vor9

Was Sie über den Roadtrip zum südlichsten Punkt von Kontinental-USA und über die Naturschönheiten wissen sollten, erfahren Sie hier. Außerdem: Jetzt beim Gewinnspiel mitmachen und Goodies gewinnen! Eine Themenwoche in Counter vor9 rückt auch Ihre Destination in den Mittelpunkt.

Der 55-jährige Betriebswirt und Reiseverkehrskaufmann Osswald begann seine Karriere 1994 im Bereich Reisebüro-Franchise in verschiedenen leitenden Positionen bei Lufthansa City Center und wurde 1999 deren Geschäftsführer. Ab 2006 hatte er bei TUI Deutschland mehrere Jahre die Geschäftsleitung Franchise inne. Seit 2009 arbeitet Osswald für Amadeus und die Tochtergesellschaft Ifao in verschiedenen leitenden Funktionen.

Derpart hatte in der vergangenen Woche überraschend das Ausscheiden des derzeitigen Geschäftsführer-Duos angekündigt. Aquilin Schömig, seit fast zehn Jahren an Bord, wechselt zum ADAC Reisevertrieb. Andreas Neumann, der 2016 zu Derpart kam, geht zu einem Reiseveranstalter.

Der Franchisekette gehören aktuell 450 Reisebüros und Firmendienste an. Die Franchisezentrale gehört zur Hälfte DER Touristik, die anderen 50 Prozent den angeschlossenen Mitgliedsunternehmen.

Anzeige Reise vor9