Condor

Tägliche News für die Travel Industry

28. Januar 2022 | 22:40 Uhr
Teilen
Mailen

DRSF verkleinert Geschäftsführung

Geschäftsführer Thomas Schreiber verlässt den Deutschen Reisesicherungsfonds (DRSF) Ende Februar. Die verbleibenden Geschäftsführer – Andreas Gent und Stefan Mees – sollen seine Aufgaben gleichberechtigt übernehmen. Hintergrund für den Abgang sind wohl die restriktiven Anlagerichtlinien, denen der Fonds unterliegt.

Schreiber hatte gemeinsam mit Gent den DRSF aufgebaut, der die Kundengelder von rund 150 Veranstaltern gegen Insolvenz absichert. Nun sagt er, er freue sich "auf neue Herausforderungen im Bereich des Kapitalanlagemanagements". Die Entscheidung, das Unternehmen zu verlassen, sei einvernehmlich mit dem DRSF-Gesellschafterkreis getroffen worden, heißt es. Zuvor habe sich herausgestellt, dass der Fonds restriktiven Anlagerichtlinien unterliegt und damit die Expertise Schreibers im Bereich Kapitalanlage künftig "nicht in dem Maße zur Geltung kommen würde, wie es ursprünglich geplant war".

Anzeige Reise vor9