Tägliche News für die Travel Industry

22. Januar 2021 | 07:56 Uhr
Teilen
Mailen

EU hält Grenzen zunächst offen, rät aber vom Reisen ab

Die EU-Regierungschefs haben auf ihrer Videokonferenz keine Beschlüsse gefasst. Die Binnengrenzen sollen offen bleiben, von allen nicht notwendigen Reisen wird "dringendst abgeraten". Menschen aus Hotspots können vor der Abreise zu einem Test und nach der Ankunft zur Quarantäne aufgefordert werden. Ein Impfzertifikat mit Reiseerleichterungen wird es vorerst nicht geben. Deutsche Welle

Anzeige Reise vor9