Tägliche News für die Travel Industry

12. November 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Franzosen beschlagnahmen Ryanair-Maschine

Die Behörden haben am Freitag in Bordeaux ein Flugzeug der irischen Airline gegroundet. Grund dafür sind nicht zurückgezahlte Subventionen, die Ryanair vom Regionalflughafen Angouleme erhalten hatte und die von der EU-Kommission später für illegal erklärt worden waren. 149 Passagiere an Bord mussten mit fünfstündiger Verspätung mit einem anderen Flieger weiterreisen. Mittlerweile hat Ryanair das Geld überwiesen und ihre Maschine zurück. Spiegel

Anzeige Großes Algarve-Quiz
Anzeige Sunexpress