Tägliche News für die Travel Industry

16. Dezember 2021 | 15:22 Uhr
Teilen
Mailen

Fraport hebt Gebühren um 4,3 Prozent an

Anzeige
A-Rosa

Themenwoche A-ROSA in Counter vor9

Klimaschutz ist in aller Munde. Mit seinem Neubau geht A-ROSA hier voran. Das Flussschiff bekommt einen hybriden Antrieb und steuert die Häfen im Batteriebetrieb ohne Emissionen an. Mehr dazu in der A-ROSA Woche auf Counter vor9. Jetzt beim Gewinnspiel mitmachen und A-ROSA Reise für zwei gewinnen!

Starts und Landungen werden am Frankfurter Flughafen im kommenden Jahr um durchschnittlich 4,3 Prozent teurer. Sparen können Airlines, wenn sie besonders leise und energieeffiziente Flugzeuge einsetzen. Auch das Passagieraufkommen beeinflusst die Gebühren. Kommen 2022 mindestens 22,1 Millionen Fluggäste – 63 Prozent der Zahl von 2019 – erhalten die Fluggesellschaften einen Teil zurück. Hessenschau

Anzeige Reise vor9