Tägliche News für die Travel Industry

21. Juli 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Geschäftsreisen werden 2018 teurer

Carlson Wagonlit und der Verband GBTA sehen für das nächste Jahr weltweit steigende Preise für Flugtickets (+3,5%), Hotelzimmer (+3,7%) sowie Taxis, Züge und Busse (+0,6%). In Westeuropa sollen Flüge um 5,5, in Osteuropa um 7,1 Prozent und in Nordamerika um 2,3 Prozent zulegen. Bei den Zimmerraten wird in Europa ein Plus von sechs Prozent erwartet. Conde Nast Traveler

Anzeige ccircle