Tägliche News für die Travel Industry

22. Februar 2019 | 11:12 Uhr
Teilen
Mailen

H&H Touristik kann Reisen bis Ende April durchführen

Reisen des insolventen Veranstalters H&H Touristik können bis zum Abreisedatum 30. April durchgeführt werden. Das teilt der vorläufige Insolvenzverwalter Michael Pluta mit. Die Regelung, die die Durchführung der Reisen gegenüber dem bisherigen Stand für weitere zwei Monate sichert, gilt für Reisen, die über H&H Touristik, Galavital sowie Travel Direkt gebucht wurden. Die Finanzierung der Durchführung wird durch die Hanse Merkur Reiseversicherung gewährleistet.

Anzeige
Coffee in the BOX

Coffee in the BOX - die mobile Kaffeestation

Sie brauchen eine mobile Kaffeestation für Ihre Lobby, Ihre Bar, Ihren Frühstücks- oder Veranstaltungsraum? Mit Coffee in the BOX versorgen Sie Ihre Gäste im Handumdrehen. In verschiedenen Dekors und mit LED-Beleuchtung – passend für jedes Ambiente. Wir machen Ihnen ein individuelles Angebot. Hier die Details: Linke Innenausbau

In Einzelfällen sei es möglich, dass bereits gebuchte Reisen abgesagt werden müssten, erklärt Pluta. Dies betreffe insbesondere Reisen in die Türkei rund um die Region Belek. In diesen Fällen werde das Team die Kunden vorab und gesondert kontaktieren.

 

Anzeige Reise vor9