Tägliche News für die Travel Industry

30. April 2020 | 08:47 Uhr
Teilen
Mailen

Holidaycheck tauscht Vorstandschef aus

Wegen "unterschiedlicher Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung" muss Georg Hesse vorzeitig gehen. Für ihn kommt Marc Al-Hames zurück zu dem Portalbetreiber. Al-Hames war bei Holidaycheck bis vor sieben Jahren Leiter der Unternehmensentwicklung .

Anzeige
Webinar

Ihre Webinar-Werbung in Counter vor9

Sie möchten die Reisebüros fit machen. Egal, ob für Ihre Destination oder Ihr Produkt. Bewerben Sie Ihr Webinar in Counter vor9. Sie erreichen mehr als 19.000 Reisebüromitarbeiter. Einfach kurze Mail an uns und profitieren Sie von unserer Sonderaktion. Details

Marc Al-Hames ist von heute an Vorstandsvorsitzender der Holidaycheck AG. Der 42-Jährige war seit 2013 Geschäftsführer des Software-Entwicklers Cliqz, einer Mehrheitsbeteiligung von Hubert Burda Media. Davor war er als Leiter Unternehmensentwicklung und Mitglied der Geschäftsleitung bei Tomorrow Focus, der heutigen HolidayCheck Group tätig. Er soll Holidaycheck nun durch die Coronakrise steuern und auf einen profitablen Wachstumskurs bringen.

Hesse hatte Holidaycheck die Visison verpasst, das "urlauberfreundlichste Unternehmen der Welt zu werden" und unter anderem einen eigenen Veranstalter gegründet. Bei der Profitabilität kam das Unternehmen aber nicht in die Gänge.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige Reise vor9