Tägliche News für die Travel Industry

13. Dezember 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

IATA klagt über "miserables Jahr" für die Luftfahrt

"Handelskriege haben keine Gewinner", sagt IATA-Generaldirektor Alexandre de Juniac und gibt hauptsächlich ihnen die Schuld für das schlechtere Abschneiden. Er korrigierte die Gewinnerwartung der Airlines um zwei Milliarden Euro nach unten. Dennoch verdienen Airlines immer noch 26 Milliarden Euro. Für 2020 erwartet de Juniac eine weitere Konsolidierung. Airliners

Anzeige Reise vor9