Tägliche News für die Travel Industry

8. Februar 2011 | 20:45 Uhr
Teilen
Mailen

Investor der Hohe Düne Rostock wegen Subventionsbetrug in H

Investor der Hohe Düne Rostock wegen Subventionsbetrug in Haft: Der Norweger soll sich bei dem Vorzeigeprojekt an der Ostsee 30 Mio. Euro zu viel erschlichen haben. Der Betrieb in Warnemünde sei davon nicht betroffen, versichert das Management. tophotel.de

Anzeige ITB