Tägliche News für die Travel Industry

5. Mai 2021 | 16:05 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa rechnet sich um 5,6 Milliarden Euro reicher

Hintergrund ist ein buchhalterisches Manöver, bei dem das Tochterunternehmen Air Trust AG aus der Schweiz, das Swiss und Edelweiss kontrolliert, in eine andere LH-Tochtergesellschaft, die Lufthansa Commercial Holding GmbH, übertragen wurde. Dabei kam es zu einer Neubewertung des bislang auf weniger als zehn Millionen Euro eingestuften Unternehmens. Im Herbst wurde Air Trust auf 5,6 Milliarden Euro taxiert, was die "sonstigen betrieblichen Erträge" der Lufthansa AG 2020 um 310 Prozent auf 6,8 Milliarden Euro steigen ließ. Spiegel

Anzeige FRAPORT