Tägliche News für die Travel Industry

8. April 2014 | 18:02 Uhr
Teilen
Mailen

MSC wehrt sich gegen Vorwurf "sklavenähnlicher Zustände":

Anzeige
Chile

Gewinnen Sie ein Kulinarik-Paket aus Chile

   Reise vor9

MSC wehrt sich gegen Vorwurf "sklavenähnlicher Zustände": Die brasilianische Polizei hatten in Salvador elf Crew-Mitglieder von Bord der "Magnifica" geholt, die angeblich 16 Stunden am Tag arbeiten mussten. Die Reederei weist die Anschuldigungen zurück. bbc.com, travelweekly.co.uk

Anzeige Fraport