Tägliche News für die Travel Industry

5. Januar 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Niki-Verfahren bleibt vorerst in Deutschland

Das Amtsgericht Charlottenburg in Berlin hat die Beschwerde des Fluggastportals Fairplane gegen das Insolvenzverfahren für Niki in Deutschland abgewiesen und zugleich an das Landgericht verwiesen. Die Richter widersprachen der Beschwerde, weil der Mittelpunkt der Interessen Nikis sich nicht in Wien, sondern in Berlin befinde. Fairplane hatte das angezweifelt. Nun muss das Landgericht schnell über den Fall befinden, der den Verkauf von Niki an IAG gefährdet. Deutsche Welle

Anzeige