Tägliche News für die Travel Industry

20. Juni 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Preise bei Low-Cost-Airlines leicht gestiegen

Anzeige
saskatchewan

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Eine Themenwoche von Counter vor9 rückt Ihre Destination in den Mittelpunkt – eine ganze Woche lang im Newsletter und auf der Website. Gewinnspiel für Expedienten und Bildergalerie inklusive. Damit erreichen Sie den Reisevertrieb direkt, stationär wie online. Details

Im ersten Frühjahr nach der Airberlin-Pleite kostete eine Strecke bei den vier großen Billiganbietern im Schnitt zwischen 53 und 117 Euro, hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ermittelt. Im Vorjahr habe die Spanne zwischen 44 und 105 Euro gelegen. Berechnet man die Airberlin-Flüge mit ein, ging das Flugangebot im Jahresvergleich um rund zehn Prozent zurück. In der Statistik fehlen allerdings Ferienflieger wie Tuifly und Condor. Manager Magazin

Anzeige ccircle