Tägliche News für die Travel Industry

9. November 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Reisebüros befürchten Image-Schaden für USA

Anzeige
Riverside Luxury Cruises

Purer Luxus auf den schönsten Flüssen Europas

Das im Jahr 2022 gegründete Unternehmen Riverside Luxury Cruises, Teil der Seaside Hotel Collection aus Hamburg, hat es sich zum Ziel gesetzt, neue Maßstäbe im Markt der Flusskreuzfahrten zu setzen. Mit luxuriös eingerichteten Suiten, exquisiter Kulinarik und außergewöhnlichen Landausflügen bieten sie ihren Gästen ein unvergleichliches Erlebnis. Mehr erfahren

Mittlerweile steht fest, dass Donald Trump die US-Wahlen gewonnen hat. Als neuer Präsident könne er dem Reiseland USA schaden und womöglich deutsche Urlauber abschrecken, vor allem, wenn er seine harschen Ankündigungen etwa zur Einreise in die Tat umsetze. Dies sagte die Mehrheit der Expedienten, die sich vor der Wahl an einer Umfrage beteiligten. FVW

Anzeige Reise vor9