Tägliche News für die Travel Industry

5. Februar 2016 | 16:21 Uhr
Teilen
Mailen

Reisebüroumsatz bricht ein

Reisebüroumsatz bricht ein: Der Umsatz für Reisen im Januar der im Tats-Reisebürospiegel erfassten Agenturen lag um 5,3 Prozent unter Vorjahr. Der touristische Umsatz weist ein Minus von 0,2 Prozent auf, aber nur, weil die darin enthaltenen Kreuzfahrten um 7,2 Prozent zugelegt haben. Der Umsatz mit Flugtickets ging um 7,1 Prozent zurück. Der touristische Buchungseingang im Januar brach noch stärker ein – um 13,1 Prozent. Tats

Anzeige ADAC
Anzeige rv9