Tägliche News für die Travel Industry

6. Februar 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ryanair-Chef rechnet mit Streik an Ostern

Michael O'Leary ist auf Krawall gebürstet. Er werde den "lächerlichen" Forderungen seiner Piloten nicht nachgeben, sagt er. An Weihnachten hatte der CEO des Billigfliegers noch klein beigegeben, um Streiks zu verhindern. Doch der Frieden hielt nur kurz. Jetzt scheint O'Leary bewusst auf den Konflikt mit seiner Belegschaft zuzusteuern. Streiks rund um Ostern nimmt er dabei in Kauf. Manager Magazin

Anzeige Reise vor9