Tägliche News für die Travel Industry

28. Oktober 2010 | 21:24 Uhr
Teilen
Mailen

Ryanair streicht 30 Prozent der Flüge ab Hahn:

Ryanair streicht 30 Prozent der Flüge ab Hahn: Grund sei die Luftverkehrsabgabe. Neun Strecken fliegen komplett aus dem Flugplan, weitere Strecken werden ausgedünnt. Weitere Flüge von anderen Airports könnten folgen. Nicht alle finden das schlimm. ftd.de, reuters.de, sueddeutsche.de (Kommentar)

Anzeige Reise vor9