Tägliche News für die Travel Industry

25. November 2021 | 16:09 Uhr
Teilen
Mailen

Schauinsland steigt bei Tech-Start-up Airxelerate ein

Der Reiseveranstalter beteiligt sich an dem Traveltech-Anbieter, der flexible Lösungen für Kapazitätsmanagement und Preissteuerung entwickelt. Man sichere sich damit Zugriff auf die modernen Software-Lösungen des Unternehmens, die für die Bedürfnisse von Airlines und touristischen Anbieter entwickelt worden seien, heißt es.

Airxelerate bietet nach eigenen Angaben eine cloud-basierte Distributionsplattform für den Airline-Markt, die eine direkte Anbindung an touristische Partner und B2B-Kunden ermöglicht. Die Calisto Distribution Plattform von Airxelerate lasse sich nahtlos an bestehende Pooling-Schnittstellen sowie an das Veranstalter-System WBS-Blank anschließen, um weitere Distributionswege mit geringem Aufwand zu erschließen, heißt es. Fluggesellschaften könnten so exklusive Kontingente und dynamische Verfügbarkeiten im Markt platzieren.

Intelligente und flexible Softwarelösungen seien ein Schlüssel, um Kapazitätsmanagement und Preissteuerung erfolgreich aufzustellen, sagt Markus Förster, Leiter Flugeinkauf bei Schauinsland. Dazu trage das Investment in Airxelerate bei. Airxelerate wurde 2018 in Berlin gegründet. Neben der Entwicklung der eigenen Produktlinie Calisto entwickelt das Unternehmen im Kundenauftrag IT-Lösungen für touristische Unternehmen.

Anzeige FRAPORT