Condor

Tägliche News für die Travel Industry

12. Mai 2022 | 14:37 Uhr
Teilen
Mailen

Spohr entschuldigt sich bei Jüdischer Gemeinde

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat sich gegenüber einem Vertreter der jüdischen Gemeinde in Berlin dafür entschuldigt, dass eine jüdische Reisegruppe von einem Flug nach Budapest ausgeschlossen worden war. Antisemitismus habe bei Lufthansa keinen Platz, sagte er und kündigte eine lückenlose Aufklärung an. Dem Ausschluss war die mehrfache Weigerung einiger Fluggäste auf dem Flug von New York nach Frankfurt vorausgegangen, Masken zu tragen. Zeit

Anzeige Reise vor9