Tägliche News für die Travel Industry

11. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

TUI-Chef wagt keine Jahresprognose mehr

Joussen Fritz

"Wie das Jahr wird, wissen wir nicht", sagt Fritz Joussen (Foto). TUI sei sehr stark ins Jahr gestartet, doch dieser Vorsprung schmelze jetzt ab. Derzeit sei die Zurückhaltung bei den Kunden sehr hoch, und das werde "sicherlich auch noch einige Wochen so bleiben". Welt

Anzeige Sunny Cars
Anzeige Reise vor9