Condor

Tägliche News für die Travel Industry

14. April 2022 | 14:22 Uhr
Teilen
Mailen

TUI Cruises schafft Booster-Pflicht ab

Von nun an ist für Reisen auf der Mein-Schiff-Flotte die vollständige Impfung gegen das Coronavirus ausreichend; eine Pflicht zur Booster-Impfung besteht nicht mehr. Weiterhin gültig bleibt die Auflage, vor der Anreise zwei Antigen-Schnelltests zu absolvieren. Reise vor9

TUI Cruises Mein Schiff 1 Hamburg Foto TUI Cruises.jpg

TUI Cruises, hier die Mein Schiff 1, verlangt nun keine Booster-Impfung mehr

Seit Mitte Februar hatte TUI Cruises eine Auffrischungsimpfung gegen Covid-19 zur Voraussetzung gemacht, um an Bord der Mein-Schiff-Flotte zu gelangen. Davon ist in den am Mittwoch aktualisierten Reiseinformationen nun nicht mehr die Rede. Darin heißt es nun: "Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir außerdem eine rechtzeitige Booster-Impfung."

Zwei negative Antigen-Schnelltests müssen bei der Einschiffung von den Gästen weiterhin vorgewiesen werden. Für die Reise der Mein Schiff Herz ab dem 6. Mai wird für Israel voraussichtlich ein negativer PCR-Test vor der Abreise benötigt.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Reise vor9