Tägliche News für die Travel Industry

20. Juni 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tui will auch bei drei Sternen Marktführer werden

Anzeige
Advertorial Ungarn

Mitmachen und gewinnen: Was fällt Ihnen zu Ungarn ein?

Ungarns Hauptstadt Budapest ist bekannt für prunkvolle Bäder, preisgekrönte Gastronomie, Kaffeehauskultur und Gastfreundschaft. Auch die Architektur lockt Besucher an – hier trifft die Moderne auf historische Bauwerke, weiß Visit Hungary. Das Tourismusbüro interessiert sich aber auch dafür, was Reiseprofis zum Reiseziel Ungarn einfällt: Aufschreiben, mailen und Köstlichkeiten aus Ungarn gewinnen. Counter vor9

Aktuell liege der Marktanteil in diesem Segment nur bei zehn Prozent, sagt Deutschland-CEO Sebastian Ebel. Er peilt auch hier 25 Prozent an. Gute Drei-Sterne-Häuser sollen dazu künftig unter der Marke Tui verkauft werden.Zu den Last-Minute-Hoffnungen will er sich aktuell nicht äußern. "Fragen Sie mich besser in drei Monaten, wie es ausgegangen ist, dann kann ich konkrete Aussagen treffen." Aktuell seien 70 Prozent der Kapazität verkauft.

Anzeige TN-Deutschland
Anzeige Reise vor9