Tägliche News für die Travel Industry

11. Juli 2022 | 16:06 Uhr
Teilen
Mailen

Uber betrieb Lobbyarbeit mit fragwürdigen Methoden

Anzeige
Die Presse Schau

In Wien etabliert sich eine neue Lifestyle-Messe mit Reisen

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr veranstaltet die österreichische Tageszeitung Die Presse vom 4. bis 6. November die zweiten Ausgabe ihrer Lifestyle-Messe "SCHAU" in Wien. Wie bei der Premiere bildet das Thema hochwertige Reisen wieder einen Schwerpunkt. Reise vor9

90 Millionen Dollar soll der Fahrdienstleister Uber allein 2016 in Lobbyarbeit bei ranghohen Politikern investiert haben. Belegt sind unter anderem Treffen mit dem früheren französischen Wirtschaftsminister und heutigen Präsidenten, Emmanuel Macron, sowie US-Präsident Joe Biden. Zudem soll das Unternehmen mehrere Niederlassungen mit der Software-Funktion "Kill Switch" ausgestattet haben. Die sorgt dafür, dass Ermittlungsbehörden im Falle einer Razzia zu bestimmten Informationen auf einem Computer keinen Zugang haben. Tagesschau

Anzeige Reise vor9