CMT

Tägliche News für die Travel Industry

24. Januar 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Uber plant in Deutschland den Neustart

Weil Privatpersonen ohne Beförderungsschein nicht als gewerbliche Taxifahrer arbeiten dürfen, betreibt Uber nur noch in München und Berlin ein Rumpfgeschäft mit einem veränderten Modell, das ordentlich lizenzierte Taxis oder auch Kunden an Mietwagenunternehmen vermittelt. In diesem Jahr will der Dienstleister den gesetzlich erlaubten Service auch in anderen deutschen Städten anbieten. Zugleich macht er sich für eine Lockerung des Beförderungsgesetzes stark. Welt

Anzeige Reise vor9